FAQs

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein Segway®?


Der Segway® Personal Transporter:

Als Dean Kamen den Segway® Personal Transporter PT in ABCs Sendung "Good Morning America" vorstellte, beschrieb er das Gerät als "das weltweit erste selbstbalancierende Fortbewegungsmittel für Menschen". Betrachtet man das Gerät in Bewegung, versteht man, was er meint. Anders als ein Auto, hat der Segway® nur zwei Räder. Das Besondere daran: er ist in der Lage, selbständig aufrecht zu stehen.
Um sich auf dem Segway® PT vorwärts oder rückwärts zu bewegen, lehnt sich der Fahrer leicht nach vorne oder nach hinten. Um nach links oder rechts zu lenken, bewegt der Fahrer einfach die Lenkstange nach links oder rechts. Der Segway® kann sich auf der Stelle drehen.

Antwort auf/zuklappen

Wie fährt ein Segway®?

Die Fähigkeit, selbständig das Gleichgewicht zu halten, ist die faszinierendste Eigenschaft am Segway® PT und ist der Schlüssel zu seiner Bedienung. Um zu verstehen, wie dieses System funktioniert, ist es hilfreich, Kamens Modell für das Gerät zu betrachten - den menschlichen Körper.
Wenn man aufsteht und sich so weit nach vorne lehnt, dass man das Gleichgewicht verliert, fällt man in der Regel trotzdem nicht auf die Nase. Das Gehirn weiß, dass man nicht im Gleichgewicht ist, weil sich die Flüssigkeit im Innenohr bewegt hat. Also veranlasst es einen, seinen Fuß vorwärts zu bewegen, um einen Sturz zu vermeiden. So lange man sich nach vorne lehnt, wird das Gehirn Fußbewegungen nach vorne auslösen. Statt zu fallen, geht man vorwärts, einen Schritt nach dem anderen.

Der Segway® PT macht ziemlich genau dasselbe, mit dem Unterschied, dass er statt Füßen Räder hat, statt Muskeln einen Motor, eine Ansammlung von Mikroprozessoren statt einem Gehirn und eine Gruppe von ausgeklügelten Gleichgewichtssensoren anstelle des Gleichgewichtssinnes im Innenohr. Wie unser Gehirn, weiß der Segway® PT, wann man sich nach vorne lehnt. Um das Gleichgewicht zu erhalten, bewegt er die Räder genau in der richtigen Geschwindigkeit und man bewegt sich vorwärts. Segway nennt dieses Verhalten "Dynamische Stabilisierung" und hat diesen einzigartigen Prozess patentiert, der dem Segway® PT ermöglicht, auf nur zwei Rädern das Gleichgewicht zu halten.

Antwort auf/zuklappen

Wie weit kann man mit einem Segway® fahren?

Sie kommen mit einem Segway® i2 ca. 30 – 35 km weit, je nach Fahrstrecke und Gewicht des Fahrers.

Antwort auf/zuklappen

Wie schnell fährt ein Segway®?

Sie können mit einem Segway® ca. 20 km/h fahren. Im Turtel Modus ist die Geschwindigkeit auf 8 km/h begrenzt.

Antwort auf/zuklappen

Welchen Führerschein brauche ich?

Sie brauchen mindestens eine Mofa – Prüfbescheinigung um einen Segway® zu fahren.

Antwort auf/zuklappen

Wer kann einen Segway® fahren?

Es können alle Menschen ab 15 Jahren mit min. 45 kg Gewicht einen Segway® im Straßenverkehr fahren, die einen gültigen Führerschein haben und es keine besondern Einschränkungen gibt. Das Maximal Gewicht des Fahrers darf 120 kg nicht übersteigen.

Antwort auf/zuklappen

Wo darf ich mit einem Segway® fahren?

Sie dürfen mit einem Segway® im Straßenverkehr fahren, auf Radwegen, Fusswegen, Fussgängerzone, Parkflächen, auf Bundesstraßen, wenn rechts ein Fahrstreifen ist.

Antwort auf/zuklappen

Wie lade ich den Akku vom Segway® wieder auf?

Die beiden Akkus im Segway® können Sie über das normale Stromnetz 230 Volt aufladen.

Antwort auf/zuklappen

Wie lange muss der Akku vom Segway® geladen werden?

Die Ladezeit der beiden Akkus beträgt ca. 5-6 Stunden im Normalfall.

Antwort auf/zuklappen

Wie schwer ist ein Segway®?

Ein Segway® i2 wiegt ca. 47 kg je nach Anbauten und Ausstattung.

Antwort auf/zuklappen

Wie sicher ist ein Segway®?

Der Segway® ist ein sichereres Elektrofahrzeug. Natürlich können auch mit dem Segway® bei nicht beachten der Sicherheitsregeln und durch andere Straßenverkehrsteilnehmer Unfälle mit dem Segway® passieren. Um dem vorzubeugen, führen wir Sicherheitseinweisungen durch.

Antwort auf/zuklappen

Was bieten wir Ihnen bei unseren Touren?

Sie fahren in kleinen bis mittleren Gruppen und einer bis ca. Fahrzeit von 120 Min. und einigen kleinen Pausen eine Strecke von ca. 5-15 km mit dem Segway® und einem Tour Guide. Unsere Tour Guides sind mit Ihnen mit einem Funksystem verbunden. Über dieses erhalten Sie während der Fahrt Informationen zur Tour und zum Umgang mit dem Segway®.

Antwort auf/zuklappen

Warum fällt der Segway® nicht um?

Um zu verstehen, wie dieses System funktioniert, ist es hilfreich, das große Vorbild für die Segways® zu betrachten - den menschlichen Körper.
Das Gehirn merkt wenn man nicht im Gleichgewicht ist, weil sich die Flüssigkeit im Innenohr bewegt hat. Also veranlasst es einen, seinen Fuß vorwärts zu bewegen, um einen Sturz zu vermeiden.

Der Segway® macht ziemlich genau dasselbe, mit dem Unterschied, dass er statt Füßen Räder hat, statt Muskeln einen Motor, eine Ansammlung von Mikroprozessoren statt einem Gehirn und eine Gruppe von ausgeklügelten Gleichgewichtssensoren anstelle des Gleichgewichtssinnes im Innenohr. Wie unser Gehirn, weiß der Segway®, wann man sich nach vorne lehnt. Um das Gleichgewicht zu erhalten, bewegt er die Räder genau in der richtigen Geschwindigkeit und man bewegt sich vorwärts. Segway® nennt dieses Verhalten "Dynamische Stabilisierung" und hat diesen einzigartigen Prozess patentiert, der dem Segway® ermöglicht, auf nur zwei Rädern das Gleichgewicht zu halten.

Antwort auf/zuklappen

Ist Segway® fahren schwer?

Nein, Segway® fahren kann man in sehr kurzer Zeit erlernen. Sie fahren nach wenigen Minuten schon die ersten Meter. Jeder der sich normal bewegen kann, lernt es auch sehr schnell und möchte nur ungerne wieder absteigen.

Antwort auf/zuklappen

Wie lange braucht man, um Segway® fahren zu lernen?

Im Normalfall, fahren Sie nach ca. 1 Min. schon ohne unsere Hilfe, nach ca. 5 Min – 15 Min. fühlen Sie sich schon sehr wohl auf dem Segway®. Fahren macht sehr viel Spass!

Antwort auf/zuklappen

Wie teuer ist ein Segway® in der Anschaffung?

Die Anschaffungskosten liegen bei ca. 9.200,00 €, je nach Zubehör und Farbe. Die Versicherung pro Jahr beträgt ca. 80,00 € je nach Versicherung und die Stromkosten liegen je nach Anbieter bei ca. 2,00 € für 200 km.

Antwort auf/zuklappen

Wie viele Teilnehmer müssen mind. bei einer Tour sein?

Es sollte eine mind. Zahl von 4 Teilnehmern für eine Tour sein. In Ausnahmefällen, können auch kleine Gruppen geführt werden.

Antwort auf/zuklappen

Kann man mit einem Segway® auch in Innenräumen fahren?

Ja, der Segway® ist auch in Gebäuden erlaubt, Sie brauchen aber in jedem Fall eine Genehmigung des Eigentümers.

Antwort auf/zuklappen

Muss ich einen Helm tragen, wenn ich mit einem Segway® im Straßenverkehr fahre?

Eine Helmpflicht gibt es nicht, wir empfehlen aber gerade auch auf unseren Touren einen Helm zu tragen. Wir verleihen Ihnen gerne unsere Helme. Gerne können Sie aber auch Ihre Fahrradhelme tragen.